Hamburger Börse noch bis morgen

Erstmals mit Kalenderschau

Der Reigen ist eröffnet: Die Vertreter im Norden starten mit der Börse in den Sommer: Zum 10. Mal findet seit gestern und noch bis morgen Abend die Börse in Hamburg statt.

Gastgeber sind wieder die Nordvertreter, die in das Museum der Arbeit eingeladen haben. 39 Vertreter – fast 50 Buchhandlungen – über 300 Verlage: das sind die Rahmendaten der Veranstaltung, die traditionell mit einem Verlagsabend am Sonntag gekrönt wurde.
Neu in diesem Jahr ist unter anderem die Kalenderausstellung, die vor allem bei den Sortimentern auf großes Interesse stößt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.