Audiobuch kündigt Eichborn-Vertrieb – Auslieferung weiter über LKG

Der Freiburger Audiobuch Verlag hat seinen Vertriebsvertrag mit Eichborn außerordentlich gekündigt. Dafür wurde mit der LKG ein eigenständiger Auslieferungsvertrag geschlossen.

Die Hörbücher (Beckett, Die Chemie des Todes, Bánk, Die hellen Tage u.a.) können nun direkt über das Bestellterminal bei der LKG oder im Verlag bestellt werden, wo ab sofort alle vertrieblichen Anfragen beantwortet werden (T: 0761/881848-0, Fax -18 oder vertrieb@audiobuch.com ). Geschäftsführer Matern von Marschall: „Wir freuen uns, jetzt in der direkten Zusammenarbeit mit unseren Buchhandelskunden das Umsatzpotenzial unseres Programms wieder voll auszuschöpfen.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.