dtv-Vertreter reisen auch für Klett Kinderbuch Verlag

Die Bücher des Klett Kinderbuch Verlages, der im kommenden Frühjahr an den Start geht, sind ab sofort vertrieblich in festen Händen.

Die Vertreter des Deutschen Taschenbuch Verlages (dtv) nehmen sie mit auf die Reise. Auf diese Kooperation einigten sich Philipp Haußmann, zuständiger Vorstand der Klett AG, Rudolf Frankl, Marketing- und Vertriebschef von dtv sowie Monika Osberghaus vom Klett Kinderbuch Verlag.

„Für Klett Kinderbuch bietet diese Zusammenarbeit die ideale Vertriebslösung“, begründet Philipp Haußmann die Entscheidung, den Vertrieb nach außen zu geben.

„Wir unterstreichen mit dieser Entscheidung unsere Kompetenz im Bereich Kinder- und Jugendbuch und unterstützen damit den Handel durch Beratung und Lieferung aus einer Hand“, erklärt Rudolf Frankl.

„Die Begleitung der großartigen dtv-Vertreter und die Unterstützung durch diesen starken Vertrieb sind eine glückliche Option für einen Verlag, der die Herzen der Buchhändler und der jungen Leser erobern will“, freut sich Monika Osberghaus.

Der neue Leipziger Kinderbuchverlag, der im März mit zehn Titeln startet, wird umfassend vom dtv-Vertrieb betreut: Auch die Auslieferung läuft über den Münchener Partner (KNO-VA, Stuttgart).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.