Wallstein kommt heute mit neuem Bärfuss-Buch – zeitgenau zur Premiere in Zürich

Heute abend hat am Schauspielhaus Zürich das neue Stück von Lukas Bärfuss Premiere: Zwanzigtausend Seiten, in dem es um einen Mann geht, dem eine Bücherkiste auf den Kopf fliegt.

Das Buch (mit zwei weiteren Bärfuss-Stücken) kommt ebenfalls heute zu dieser Premiere heraus, in der Wallstein-Vorschau ist es allerdings nicht angekündigt, weil die Termine damals nicht feststanden. Zwanzigtausend Seiten ist im übrigen eine Geschichte, die mit uns Branchenmenschen zu tun haben könnte: Denn der Geschädigte (wie man’s nimmt), dem die Bücherkiste um den Kopf fliegt, kann den Inhalt plötzlich auswendig aufsagen – was ihn natürlich fortwährend in schwierige Situationen bringt…

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.