Weltbild spendet 33.333 Euro an die Deutsche Kinderkrebsstiftung

Mit einer Spende in Höhe von 33.333 Euro unterstützt die Verlagsgruppe Weltbild die Deutsche Kinderkrebsstiftung. Zustande kam der Betrag durch das Weltbild Buch Sie malte ein Lächeln in unsere Herzen. Für jedes verkaufte Exemplar des Buchs geht jetzt ein Euro an die Kinderkrebsstiftung in Bonn.

Den Spendenscheck überreichte Weltbild-Geschäftsführer Dr. Klaus Driever symbolisch am an Ulrich Ropertz, den Vorstand der Deutschen Kinderkrebsstiftung.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.