EMMA: Lisa Ortgies wird Chefredakteurin / Claus Kleber wohl Chefredakteur beim Spiegel

Der Nachfolger von Stefan Aust als Chefredakteur beim SPIEGEL wird wohl, das melden erste Online-Dienste, Claus Kleber, seit 2003 Moderator und Chef des „heute-journals“.

Am Montag soll die Personalie offiziell bekanntgegeben werden.

Auch die Zeitschrift EMMA wird ab Frühjahr 2008 eine neue Chefredakteurin haben. Es handelt sich um Lisa Ortgies, 41, die seit 2005 EMMA-Kolumnistin ist. Die Absolventin der Henri-Nannen-Schule bringt Erfahrung in Print und Fernsehen mit, als Autorin wie Moderatorin (zur Zeit bei frau tv, WDR). Sie veröffentlichte außerdem zwei Bücher, zuletzt: „Warum Schuhe nicht lügen… und anderer Schwachsinn, den Frauen glauben sollen“ (2004). Lisa Ortgies ist verheiratet, sie hat eine Tochter (fünf) und einen Sohn (eins).

Alice Schwarzer bleibt Verlegerin und Herausgeberin von EMMA und wird auch weiterhin redaktionell wie als Autorin zu dem 1977 von ihr gegründeten Magazin beitragen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.