LUDWIG.Presse und Buch und Buchwerbung der Neun kooperieren für neuartige Kundenzeitschrift „LUDWIG’s Lesewelten“

Die Bwd9 produziert künftig für die Bahnhofsbuchhandelskette Ludwig.Presse und Buch. eine neue Kundenzeitschrift LUDWIGs Lesewelten (Abb.), die „anders aussieht, als man dies von herkömmlichen Kundenmagazinen im Buchhandel gewohnt ist“, wie Ludwig-Marketingchef Dr. Michael Koschinski sagt und „präsentiert sich den besonderen Kundenstrukturen im Bahnhof entsprechend aktuell und modern im Berliner Format auf acht Seiten boulevardesk, trendy und mainstreaming mit hohem Fotoanteil.“

Das Blatt soll vorerst viermal im Jahr erscheinen, auch die regionalen Events der Kette berücksichtigen.

Ludwig Presse und Buch im Kölner Hauptbahnhof sowie weitere Markenfilialen in den Bahnhöfen Leipzig, Halle, Coburg, Speyer, Frankfurt (Oder), Dresden-Neustadt und Berlin-Schöneweide gehören zur Unternehmensgruppe Dr. Eckert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.