Neue Vierteljahrszeitschrift bei Springer: Head and Neck Pathology als neue Online-Zeitschrift

Springer gibt den Start der neuen, vierteljährlich erscheinenden Fachzeitschrift Head and Neck Pathology bekannt. Die unter dem Imprint Humana Press veröffentlichte Fachzeitschrift ist die offizielle Organ der North American Society for Head and Neck Pathology (NASHNP), der amerikanischen Gesellschaft für Kopf- und Halspathologie. Sie ist ausschließlich als Online-Version erhältlich.

Nach ihrem Start im Dezember 2007 kann sie für die Dauer von zwei Jahren unter www.springerlink.com kostenlos abgerufen werden.

In Head & Neck Pathology werden wissenschaftliche Abhandlungen, Fallstudien und Reviews veröffentlicht, die das Spektrum der chirurgischen Pathologie abdecken: Mundhöhle, Nasennebenhöhle, Kehlkopf, Hypopharynx, Speicheldrüse, Ohr, Schläfenbein und Nacken. In der Fachzeitschrift werden aktuelle Themen behandelt, die es Medizinern erlauben, ihr Wissen im Bereich Kopf- und Halspathologie zu erweitern Praktische Anwendungen für den Klinikalltag werden durch Verfahren und Symposien internationaler Gesellschaften und Akademien unterstützt, die in diesem Bereich tätig sind.

Die Editors-in-Chief Lester D.R. Thompson von der Southern California Permanente Medical Group, Woodland Hills, Kalifornien, und Lewis R. Eversole von der University of the Pacific School of Dentistry, San Francisco, Kalifornien, werden von einem internationalen Herausgebergremium unterstützt.

„Mit der Zeitschrift Head and Neck Pathology kommen wir unserer Verpflichtung nach, Klinikärzte, Pathologen und Wissenschaftler über die neuesten Erkenntnisse zu informieren,“ so Richard A. Hruska, Editor, Clinical Medicine at Humana Press. „Lesbare und anregende wissenschaftliche Abhandlungen über die Diagnose und Pathogenese von Krankheiten der Kopf- und Halsregion stellen Spezialisten die Informationen bereit, die sie benötigen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den hervorragenden Herausgebern und dem Herausgebergremium dieser neuen Fachzeitschrift.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.