Rudolf Müller Verlag: Aus „bau + heimwerker markt“ wird „baumarktmanager“

Verbunden mit der Umbenennung ist offensichtlich auch eine konzeptionelle Änderung: Äußerlich bennent der Kölner Siegfried Rohn Verlag, ein Verlag der Rudolf Müller Medienholding, seine Zeitschrift „bau + heimwerker markt“ in „baumarktmanager“ um.

Dahinter steckt aber, dass man mit dem neuen Titel die Menschen in den Heimwerkermärkten mehr in den Mittelpunkt stellen will, wie die Holding heute in einer Pressemitteilung bekannt gibt. Seit 40 Jahren bilde die Zeitschrift eine bekannte Marke für die Baumarktbranche. Zielgruppe sind alle vom Marktleiter bis zum Manager. Für sie wolle man sich auf neue Anforderungen der Branche einstellen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.