Er geht zum Jahresende Volker Jarck verlässt Ullstein

Volker Jarck

Volker Jarck (Foto,43) verlässt auf eigenen Wunsch die Ullstein Buchverlage, wo er seit März 2016 als Verlagsleiter Belletristik tätig war.
„Volker Jarck hat hochprofessionell und engagiert die Programme unseres Verlages weiterentwickelt, und wir wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles Gute“, sagt Verleger Gunnar Cynybulk, der zunächst kommissarisch das Belletristiklektorat leiten wird.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.