Personalia Wallstein: Leo Eberhardt und Alice Herzog neu in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Wallstein Verlag in Göttingen meldet zwei Neuzugänge in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Alice Herzog und Leo Eberhardt

Leo Eberhardt (32) vertritt Louisa Seidel (eh. Kröning) seit Mitte Juli. Er studierte Deutschsprachige Literaturen, Germanistik und Politikwissenschaft in Mannheim und Hamburg. Auf verschiedene Praktika – unter anderem Literaturhaus Hamburg, Hoffmann und Campe Verlag – folgte ein Volontariat im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Diogenes.

Alice Herzog (29) arbeitet seit September bei Wallstein und folgt dort auf Laura Fritz. Sie studierte Komparatistik, Anglistik und Germanistik in Berlin, Lissabon, Bonn und St Andrews. Verlagserfahrung sammelte sie unter anderem bei Rowohlt Berlin und Galiani Berlin, bei letzterem absolvierte sie zudem ein Volontariat in den Bereichen Lektorat und Presse. Zuletzt war sie in der Literatur- und Medienagentur Graf & Graf in Berlin tätig.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.