Bücher bei Pilgern nicht gefragt?

Zum Weltjugendtag sind derzeit rund 405.000 Pilgern aus fast 200 Ländern im Rheinland zu Gast. Prima, dachte sich ein Kölner Verlag, da würde sicher ein Verkaufsstand in Köln-City Sinn machen.

Wunderbar läuft dort jeglicher „Nippes“: Kerzen mit Papst-Bild etc.. Nur eins scheint die Jugendlichen kaum zu interessieren: Die ausgelegten Bücher…

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.