DIE WELT: Buddenbrooks-Verfilmung letzter Film für Armin Mueller-Stahl? / Kinostart am 25. Dezember 2008

Die neue Buddenbrooks-Verfilmung könnte für Armin Mueller-Stahl [mehr…] der letzte Film werden. Wie der Schauspieler laut WELT heute angekündigt hat, will er sich langsam aus dem Filmgeschäft zurückziehen.

„Ich werde noch einen Film zusammen mit meinem Sohn machen, dann ist Schluss“, sagte Mueller-Stahl am Montagabend in Lübeck. Dort steht der 76-Jährige zur Zeit in der Rolle des Konsul Jean Buddenbrook vor der Kamera. Er wolle sich verstärkt der Kunst und der Geige widmen, sagte er. Mueller-Stahl hat vor Beginn seiner Schauspielkarriere Musik studiert.

Indes steht der Kinostart auch bereits fest: Am 25. Dezember 2008 soll die Neuverfilmung in die deutschen Kinos kommen. Seit Ende Juli dreht Regisseur Heinrich Breloer in Lübeck.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.