Friedenspreis des Deutschen Buchhandels Werner Spies hält Laudatio auf Anselm Kiefer

Der Kunsthistoriker Werner Spies wird die Laudatio auf den deutschen Künstler Anselm Kiefer [mehr…] halten, der in diesem Jahr mit dem Friedenspreis ausgezeichnet wird. Die Verleihung findet während der Frankfurter Buchmesse am Sonntag, 19. Oktober, in der Paulskirche statt und wird ab 11 Uhr live im Ersten Deutschen Fernsehen übertragen. Der Friedenspreis wird seit 1950 vergeben und ist mit 25.000 Euro dotiert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.