Veranstaltungen Zweimal neu: Klosterladen im Kloster Benediktbeuern und „God for You(th)“

Gestern haben die Salesianer Don Boscos gemeinsam mit der Don Bosco Medien GmbH den Klosterladen im Kloster Benediktbeuern nach mehrwöchigem Umbau und umfassender Modernisierung wiedereröffnet. Dort, wo schon einmal – vor genau 40 Jahren – der Klosterladen des oberbayerischen Klosters Benediktbeuern neu eröffnet wurde, feierten nun rund 200 Stammkunden, Klosterbesucher, Salesianer, Mitarbeitende und Gäste, darunter auch der Passauer Bischof und Salesianerpater Stefan Oster, die Wiedereröffnung, Einweihung und Segnung der rundum renovierten und modernisierten Geschäftsräume. Oster war abends zuvor schon der Einladung zu einer Lesung im Barocksaal des Klosters gefolgt und hatte aus seinem neuen Buch Credo vorgetragen.

Ein weiterer Höhepunkt der Feierstunde war die Präsentation des neuen, erweiterten Benediktbeurer Liederbuchs God for You(th). Über 70.000 Mal war dieses in den letzten zehn Jahren verkauft worden. 735 Lieder – und damit 175 mehr als in der Erstausgabe – zählt die erweiterte Fassung, die kompatibel mit der Erstausgabe und allen weiteren Auflagen eingesetzt werden kann.

Sie bietet, wie der Verlag schreit, “ Gemeinden, Gruppen, Chören oder auch Einzelpersonen auf 816 Seiten ein breitgefächertes Angebot an Liedern in moderner Sprache und in einem an der modernen Populärmusik orientierten Musikstil“. Teilweise sind die Lieder mehrstimmig und mehrsprachig. Bewährte „Klassiker“ des Neuen Geistlichen Liedes, Lieder aus Taizé, Don Bosco Lieder und Lieder aus der charismatischen Bewegung finden sich in der Sammlung genauso wie neue, jüngere Songs, die erst in den vergangenen Jahren für Weltjugendtage, Ministranten-Wallfahrten oder Jugendfestivals getextet und komponiert wurden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.