Umbreit auf der Messe: Nonbook, Musikalien und Software BoNus Start

Der Ausbau des Umbreit-Musikalien-Sortiments und eine neue Software, BoNus Start, sind neben dem erweiterten Nonbook-Sortiment Premium Nonbook die Themen des Barsortiments Umbreit auf der Frankfurter Buchmesse 2007.

Umbreit bietet in seinem Titelstamm und in der Bibliographie der Internetlösung www.ubitweb.de ab sofort den Zugriff auf 350.000 Musikalientitel. Hierfür wurde ein eigener Recherchebereich geschaffen, der die Suche durch spezielle Suchbegriffe für Musikalien wie „Bearbeiter“, „Besetzung“ oder „ISMN“§ erleichtert. Durch Abgleich mit dem Kooperati-onspartner MGS Loib wird Umbreit die 3.000 bestgängigen Musikalientitel wie Barsortimentstitel verfügbar halten. Weitere 80.000 Titel besorgt Umbreit innerhalb von zwei bis vier Tagen bei MGS Loib. Die Lieferung erfolgt im Rahmen der Barsortimentslieferung. Alle weiteren Titel werden ebenfalls besorgt.

Die Software BoNus Start hat der Kooperationspartner im Softwarebereich, die SoftLevel GmbH, im Auftrag von Umbreit entwickelt. BoNus Start bietet alle Vorteile der im Buchhandel bereits verbreiteten BoNus Warenwirtschaft, verzichtet aber auf den geschlossenen Warenkreis-lauf. Im Grundmodul sind die Bibliografie, der Artikel-, Kunden- und Lie-ferantenstamm und die Kassensoftware enthalten. Dieses Basismodul kann stufenweise um Faktur, Fortsetzungsverwaltung, Statistikfunktionen oder Remissionsverwaltung erweitert werden. Darüber hinaus ist natürlich der Ausbau zur Warenwirtschaft möglich. Das Grundmodul kostet für einen Arbeitsplatz 400 €, mit allen weiteren Modulen 800 €.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.