Gestorben Clive Cussler

Der Blanvalet-Verlag trauert um seinen Autor Clive Cussler, der am vergangenen Montag im Alter von 88 Jahren verstorben ist. Seit er 1973 seinen ersten Helden Dirk Pitt erfand, feierte jedes seiner Bücher große Erfolge. Mit einer Gesamtverkaufszahl von über 4,6 Millionen Büchern allein im deutschsprachigen Raum gehört Clive Cussler zu den erfolgreichsten Autoren seines Genres. Von der ersten Veröffentlichung im Jahr 1977 bis heute hielt der Autor seinem deutschen Verlag die Treue und inzwischen sind über 70 seiner actiongeladenen Spannungstitel mit bekannten Helden wie Kurt Austin oder Juan Cabrillo bei Blanvalet erschienen. Die zahlreichen deutschsprachigen Fans erwarteten sehnsüchtig jede Neuerscheinung und verhalfen Clive Cussler so regelmäßig zu einem festen Platz auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Neben dem Schreiben war Clive Cussler selbst ein Abenteurer und liebte die Unterwasserwelt. So gründete er die National Underwater & Marine Agency (NUMA), eine Non-Profit-Organisation, die zahlreiche historisch wertvolle Unterwasserwracks erforschte. Das maritime Erbe der Menschheit zu erhalten, war ihm ein besonderes Anliegen. Eine weitere Leidenschaft Cusslers waren Oldtimer und mit den Jahren sammelte er über 100 Automobile, die er in einem privaten, aber zugänglichen Museum auch gerne anderen Oldtimer-Fans präsentierte.

Wir danken unserem Autor für seine jahrelange Kreativität und Treue.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.