Wie war Ihr Jahr, Matthias Heinrich?

Matthias Heinrich

Seit dem 06. Dezember (Nikolaustag) bis zum 06. Januar (Heilige Drei Könige) fragen wir wieder in der Buchbranche herum: „Wie war Ihr Jahr?“. Heute beantwortet Matthias Heinrich, Geschäftsführer bei Brockhaus Commission, unseren „anderen Fragenbogen“…

1

Welcher Tag war Ihr schönster im letzten Jahr?
Als wir in der GL einvernehmlich entschieden haben, uns im Vertrieb noch einmal zu verstärken – Stillstand bedeutet Rückschritt.

2

Worüber haben Sie sich 2012 am meisten geärgert?
Kunden womöglich an Wettbewerber abgeben zu müssen, obwohl man eine erfolgreiche und einträgliche Partnerschaft lebt.

3

Was war 2012 Ihr schönster Erfolg?
Kunden zu begeistern und neue Verlage von unserer Dienstleistung zu überzeugen und zu gewinnen.

4

Und Ihr traurigster Misserfolg war…?
Wenn der genannte Erfolg nicht eintrat.

5

Ihre schönste Buchhandlung/Ihr liebster Verlag im letzten Jahr?
Die Schönbuchhandlung in Pliezhausen, ein Juwel an meinem Wohnort. Alle Verlage, die dafür sorgen, dass das Ereignis Buch lebt.

6

Von welchem Thema wollen Sie (warum) im neuen Jahr nichts mehr lesen?
Libreka! oder die MVB als Konkurrent zu anderen Sparten!

7

Und über welches Thema wollen Sie mehr lesen?
Die Mitglieder schätzen und respektieren die Leistungen ihres Börsenvereins.

8

Welchen Fehler aus dem letzten Jahr möchten Sie in diesem Jahr vermeiden?
Meine Familie und mich selbst für Kunden und Branche zu vernachlässigen.

9

Und welchen Fehler werden Sie trotzdem wiederholen?
Meine Familie und mich selbst für Kunden und Branche zu vernachlässigen.

10

Welches Buch hat Ihnen im letzten Jahr besonders viel Freude gemacht?
Privat: die Lektüre von Anatoli Boukreevs Buch „Der Gipfel“, die Replik auf Jon Krakauers „In eisige Höhen“ – man lernt, grundsätzlich Dinge aus unterschiedlichen Blickwinkeln differenziert zu betrachten. Beruflich: alle Titel, die wir erfolgreich ausgeliefert haben.

11

Welches wird Ihr wichtigstes Buch in diesem Jahr?
Der bestandene Führerschein unseres Sohnes.

12

Von wem würden Sie auch gern mal die Antworten auf diesen Fragebogen lesen?
Von Joachim Gauck.

13

Und welche Frage, die wir nicht gestellt haben, hätten Sie gern beantwortet?
Spielen die Stuttgarter Kickers in der zweiten Bundesliga?

14

Hier können Sie die auch beantworten:
Leider noch nicht.

Morgen antwortet Ulrich Störiko-Blume; gestern stellte sich Ole Schultheis unseren Fragen [mehr…].

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.