Ihr Laden Ton & Text hat in diesem Sommer die ehemalige Buchhandlung am Meer in Grömitz übernommen Die 11-Bücher-Frage an Hanna Maschke

Hanna Maschke

Als Gudrun Schlicker ihre vor fünf Jahren in Grömitz gegründete Buchhandlung am Meer aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste, kam sie auch mit Hanna Maschke ins Gespräch. Rasch entschloss sich die 35-Jährige zum Kauf des 85 Quadratmeter großen Geschäfts in dem beliebten Ostseebad mit knapp 8.000 Einwohnern. „Grömitz wäre sonst ohne Buchhandlung gewesen“, begründet sie ihren Entschluss. Auch die gute Lage im Zentrum der Stadt, nicht weit von der Strandpromenade hatte sie überzeugt. Unüberlegtes Handeln traut man Hanna Maschke auch gar nicht zu. Schließlich hält sie zwei weitere Buchhandlungen in Norddeutschland auf Erfolgskurs. Ton & Text in Oldenburg und in Heiligenhafen. Unter dem Namen Ton & Text firmiert nun auch ihre neue Filiale, die Sven Ohlwein leitet. „Die sehr schöne Ladeneinrichtung in Grömitz haben wir übernommen, hier können wir gut gestalten“, sagt Hanna Maschke und nennt noch weitere Gründe für die Übernahme. „Mit unseren drei Läden können wir Synergieeffekte nutzen und schlussendlich glaube ich fest daran, dass das Buch eine Zukunft hat, trotz aller Abgesänge auf das gedruckte Buch.“

 

  • Ihr Lieblingsbuch als Kind?

Otfried Preußler, Die kleine Hexe

 

  • Welches Buch hat Ihr Leben geprägt?

Die Bibel – prägt mein Leben heute noch

 

  • Ihr Lieblingsbuch heute?

Marc-Uwe Kling, Die Känguru-Chroniken

 

  • Welchem Buch hätten Sie mehr Erfolg gewünscht?

Sharon Garlough Brown, Spuren deines Lichts

 

  • Welches Buch verschenken Sie am liebsten?

Derzeit: Karsten Dusse, Achtsam morden

 

  • Welches Buch lesen Sie gerade?

John Ironmonger, Der Wal und das Ende der Welt

 

  • Welches Buch halten Sie für völlig überflüssig?

Alle Bücher á la Thilo Sarrazin

 

  • Welcher Bestsellererfolg kam für Sie unerwartet?

Hape Kerkeling, Ich bin dann mal weg – vor allem, dass er sich so lange gehalten hat.

 

  • Welches Buch würden Sie eigentlich gern schreiben?

Selbst schreiben ist eher nicht mein Ding, ich lese lieber und tausche mich über die Bücher aus

 

  • Welchem aktuellen Titel wünschen Sie den größten Erfolg?

Margot Käßmann, Nur Mut!

 

  • Welches Buch haben Sie immer noch nicht gelesen?

Viel zu viele. Und jedes Jahr kommen welche dazu

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.