Carla Hansen

Im Alter von 95 Jahren ist Carla Hansen, die „Mutter“ der Petzi-Geschichten, am 6. Dezember gestorben.

1951 erfanden Carla und Vilhelm Hansen die ersten Abenteuer von Petzi und seinen Freunden. Carla war für den Text der Geschichten zuständig, die von Vilhelm mit unverkennbarem Strich ins Bild gesetzt wurden. Ihrer gemeinsamen Arbeit verdanken wir eine der beliebtesten und erfolgreichsten europäischen Zeichenserien für Kinder.

Nach dem Tod von Vilhelm Hansen im Jahr 1992 war es Carla stets wichtig, Petzi und seine Freunde lebendig zu halten. Bereits seit einigen Jahren erscheinen deshalb neue Petzi-Bücher, ganz im Geiste seiner Erfinder ausgedacht und gezeichnet von Claes Voss (Text) und Per Sanderhage (Illustration).

Dass der kleine Bär, dessen unverwechselbare Kennzeichen die blaue Mütze, die rote Hose mit den großen weißen Punkten und ein Riesenappetit auf Pfannkuchen sind, sich nach wie vor einer großen Popularität erfreut, spiegelt das große Medieninteresse aus Anlass von Petzi’s 50. Geburtstag im vergangenen Monat.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.