Chinua Achebe

Wie heute bekannt wurde, ist der nigerianische Schriftsteller und Friedenspreisträger Chinua Achebe im Alter von 82 Jahren gestorben.

Chinua Achebe

Achebe gilt als „Vater der modernen afrikanischen Literatur“, sein 1958 erschienener Roman „Things Fall Apart“ ist das meistgelesene Werk der afrikanischen Literatur. Achebe, der seit einem schweren Verkehrsunfall gelähmt war, lebte seit 1990 in den USA. Aus Anlass der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2002 hat Holger Ehling ein ausführliches Interview mit ihm geführt: http://www.ehlingmedia.com/blog/?p=48

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.