Dr. Rüdiger Hennigs

Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb Dr. Rüdiger Hennigs Anfang April völlig unerwartet im Alter von 55 Jahren. Das gibt die WEKA-Mediengruppe bekannt.

Dr. Rüdiger Hennigs

In einer Rundmail an die Mitarbeiter erinnert die Geschäftsführung an den Kollegen. „Mit Dr. Hennigs verliert das Medienhaus einen hoch respektierten Kollegen und herausragenden Betriebswirt, der das Profil des Verlages entscheidend geformt hat. Seine Liebe zur Arbeit, sein bewundernswerter Teamgeist und seine uneingeschränkte Zuverlässigkeit haben seine Arbeit geprägt und ihm eine `persönliche Handschrift´ verliehen. Die Kollegen danken ihm für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten 10 Jahren.“

Dass er bei den Mitarbeiter sehr beliebt war, zeigt eine Mail aus der Holding. „Wir sind alle sehr bestürzt und verlieren einen wertvollen Kollegen und eine wunderbare vorbildliche Führungskraft“, so eine Mitarbeiterin.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.