Gore Vidal

Der Schriftsteller und Drehbuchautor Gore Vidal ist tot. Der 86-Jährige starb – wie der Spiegel meldet – am Dienstag in seinem Haus in den Hollywood Hills nahe Los Angeles an einer Lungenentzündung.
Vidal wurde am 3. Oktober 1925 in West Point geboren und wuchs in Washington D.C. auf. In zahlreichen Büchern hat er sich mit der amerikanischen Politik auseinandergesetzt. Vidal verfaßte Sachbücher und Romane, Drehbücher und Theaterstücke. Er begann seine Karriere als Schriftsteller mit 19 Jahren. Sein Werk umfasst zahlreiche Bücher und Hunderte Aufsätze.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.