Gunther Ruetz

Am 30. November ist Gunther Ruetz, der frühere Leiter der Marktforschung der Verlagsgruppe Rudolf Müller, nur wenige Monate nach Eintritt in den Ruhestand im Alter von 63 Jahren verstorben. Als einer der Ersten hatte Ruetz die Notwendigkeit der Transparenz von Fachzeitschriftenmärkten erkannt, führte Panels ein und erforschte regelmäßig die Konjunkturlage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.