Jürgen Luczak

Jürgen Luczak, Deutschland-Geschäftsführer von Wolters Kluwer ist nach schwerer Krankheit am 17. Januar im Alter von 61 Jahren gestorben.

Er war seit 1992 Geschäftsführer des Herrmann Luchterhand Verlags in Neuwied sowie des Werner Verlags und des Deutschen Wirtschaftsdiensts nach deren Übernahme. Nach der Neuorganisation der Aktivitäten von Wolters Kluwer in Deutschland war er Mitgeschäftsführer des neugegründeten Unternehmens Wolters Kluwer Deutschland (WKD) und dort zuständig für den Bereich „Mergers & Aquisitions“.

Seine Karriere begann Jürgen Luczak nach dem Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften beim Suhrkamp Verlag, anschließend war er in leitender Position beim Musikverlag Schott tätig.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.