Karl-Wilhelm Jordan

Karl-Wilhelm Jordan

Karl Wilhelm-Jordan ist am 24.8. 2007 in Unna im Alter von 80 Jahren gestorben. Der langjährige Inhaber der Buchhandlung Hornung war der Prototyp einer jetzt wohl aussterbenden Buchhändlerspezies:

Als typischer Mittelständler hat er immer auch das Wohl seiner Kollegen im Auge gehabt; er war im Beirat der VVA, des Bertelsmann Buchclubs, hatte engsten Kontakt auch zu Reinhard Mohn, mit dem er sich duzte, er war in vielen Gremien des Börsenvereins und des Landesverbandes unermüdlich tätig – bis ihn ein Schlaganfall zurückwarf. Was ihn nicht hinderte, immer wieder trotz aller Beschwernisse auch den Kontakt zu seinen Freunden nicht abreißen zu lassen, in dem er bis vor kurzer Zeit noch jede Buchmesse oder die Buchhändlertage besuchte.

Seine Verdienste um die Buchbranche sind groß, das ist keine Phrase.

Die Beerdigung findet am 30. August in der ev. Stadtkirche von Unna statt.

Karl-Wilhelm, ich vermisse Dein Lachen.

Dein C.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.