Martin Büsser

Martin Büsser

Gestern ist der Autor, Zeichner, Musiker und Verleger Martin Büsser im Alter von 42 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit gestorben.
Ein Nachruf seiner Verleger-Freunde aus dem VerbrecherVerlag:
Martin Büsser hat vor über zehn Jahren den Mainzer Ventil Verlag ebenso mitgegründet wie er die Zeitschrift testcard seit 15 Jahren als Herausgeber und Redakteur geprägt hat.
Büsser war nicht nur ein hervorragender Kunst-, Literatur-, Film- und Musikkritiker, er war auch als Zeichner und Musiker eine herausragende Gestalt im deutschen Kulturbetrieb. Martin Büsser ist den Verführungen des Mainstreams nie erlegen, doch hat er auch seine eigene Szene nie mit falscher Zurückhaltung kritisiert. Ohne seine Artikel, Bücher und CDs wäre die deutsche Linke heute um einiges dümmer.
Martin Büsser war für uns wegweisend als Kollege und als Autor, er hat unseren Verlag von Anbeginn mit Ratschlägen und kritischem Wohlwollen begeleitet, und war als Autor eine große Bereicherung.
Wir haben ihm sehr viel zu verdanken. Wir vermissen ihn sehr.

Werner Labisch, Jörg Sundermeier, Evelyn Rahm und Doris Formanek

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.