Rita Engelhardt (60) / ALS Spendenkonto ist eingerichtet

Rita Engelhardt

Wir trauern um eine gute Freundin: Im März haben wir ihr noch zu ihrem 60sten gratuliert [mehr…]: Rita Engelhardt, Ex-BuchMarkt-Kollegin und zuletzt bei Random House in der Werbeabteilung tätig, ist gestern Nacht nach langer, schwerer Krankheit gestorben.

Ihr Mann Ulrich Knauth sagt dazu: „Die Beisetzung ist wahrscheinlich Freitag in Kassel. Um in Rita’s Sinne die Forschung an der ALS zu fördern, bitte Spenden an die Kasse der Charite; Berliner Sparkasse BLZ:100 500 00; Kto.: 1270005500; Verwendungszweck „89751010/Rita Engelhardt“ bitte unbedingt mit angeben.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.