Stephen R. Covey

Stephen R. Covey

In der Nacht zum 16. Juli 2012 verstarb Stephen R. Covey im Alter von 79 Jahren im Kreise seiner Familie. Er erholte sich nur schwer von einem Fahrradunfall im April und lag seitdem im Eastern Idaho Regional Medical Center, dies teilt der Gabal Verlag soeben mit:

Covey gilt als der internationale Management-Vordenker, als Visionär und Führungs-Guru: Laut Time Magazin gehört er zu den 25 einflussreichsten US-Amerikanern. Ob als Redner auf internationalen Bühnen oder als Berater von Unternehmen, Top-Managern und Regierungen: Stephen R. Covey war ein Visionär, der an ein prinzipienzentriertes Leben als Motor für mehr Effektivität und Wachstum von Individuen und Organisationen glaubte. Er ist Mitbegründer und Vice Chairman des weltweit operierenden FranklinCovey Instituts, das inzwischen in mehr als 130 Ländern vertreten ist. Stephen R. Covey hat mit seinen Büchern Maßstäbe gesetzt und ist einer der 25 meist verkauften Autoren von Amazon.com.
Seit 2005 liegen die Buchrechte für den deutschen Markt beim GABAL Verlag. Coveys erfolgreichster Titel Die 7 Wege zur Effektivität ist mittlerweile in der 24. Auflage erschienen. Über 20 Millionen Menschen weltweit haben den Klassiker gelesen. Insgesamt wurden bisher acht Bücher und neun Hörbücher von Stephen R. Covey bei GABAL veröffentlicht. Im Oktober wird sein zuletzt vollendetes Buch Die 3. Alternative in Deutschland erscheinen. Für Covey ist Die 3. Alternative der Weg zu einem neuen Denken und zu neuen Horizonten. In tiefer Anteilnahme und Betroffenheit gedenken wir seiner und sprechen den Angehörigen unser Mitgefühl aus. Wir werden die Leistungen und das Lebenswerk Stephen R. Coveys stets in Ehren halten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.