Gespräche Karin Graf in der Frankfurter Rundschau: „Autoren vergessen oft schnell, was sie unterschrieben haben“

Lesetipp und Grund zur Gratulation:  „Autoren vergessen oft schnell, was sie unterschrieben haben“ – das ist die Schlagzeile über ein Interview, das Arno Widmann für die FRANKFURTER RUNDSCHAU mit Karin Graf geführt hat. Der Anlass: „Vor 25 Jahren war Graf & Graf ein winziges Startup. Heute ist es eine der großen Literaturagenturen der Bundesrepublik“. 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.