Runde Geburtstage Karin Schmidt-Friderichs (60)

Karin Schmidt-Friderichs

Karin Schmidt-Friderichs wird heute 60 Jahre alt. Susanne Lux gratuliert der Verlegerin (Verlag Hermann Schmidt) und Vorsteherin des Börsenvereins zum runden Geburtstag:

Liebe Karin Schmidt-Friderichs,als ich gefragt wurde, ob ich zu Ihrem wunderbaren, runden Geburtstag schreiben möchte, war ich zunächst erstaunt. Ich? Aber tatsächlich, wir kennen uns schon sehr lange. 1976, wir besuchten dieselbe Schule, das damals noch namenslose Gymnasium Gonsenheim, das GyGo. Sie waren gerade in der Oberstufe zur Schülersprecherin gewählt worden, ich besuchte die sechste Klasse. Es gab den alljährlichen Weihnachtsbazar, und ich stand stolz neben der selbst gebastelten Salzteigweihnachtskrippe. Nunja. DAS Ereignis war allerdings für mich, dass Sie, gemeinsam mit dem Schuldirektor durch alle Klassen schritten, alle Bastelergüsse bestaunend und wohlmeinend kommentierend. Sie waren so groß, so erwachsen, so schön, so klug, und für mich sahen Sie mit Ihren langen, dunklen Haaren aus wie eine südamerikanische Prinzessin. In meinem Elternhaus – mein Vater war zu der Zeit Elternsprecher – wurde bewundernd über Sie gesprochen: Weil Sie damals schon eine Meinung hatten, für andere eintraten, Ihren Auftrag als Schülersprecherin ernst nahmen. Ich habe Sie endlos bewundert.Jahre später, Ende der 80er Jahre war ich Buchhändlerin. Sie kamen als junge Mutter in die Buchhandlung meiner Eltern, inzwischen verheiratet mit Bertram Schmidt, und Sie waren eine beeindruckend engagierte, liebevolle, fürsorgliche Mutter. Wir beobachteten staunend, wie zunächstIhr Mann, dann Sie gemeinsam aus der „Universitätsdruckerei Schmidt“ nach und nach und immer mehr einen richtigen Verlag machten – und was für einen! Der Verlag Hermann Schmidt steht mit Ihnen beiden einzigartig für inhaltliche und gestalterische Qualität und Ästhetik, und es ist für uns BücherfreundInnen immer ein Quell der Freude, Ihre Bücher in der Hand zu halten.Da wundert es nicht, dass wir Sie 2016, trotz unserer Ausrichtung als Spezialbuchhandlung, gerne eingeladen haben, Ihren Verlag bei uns im Laden zu präsentieren und unsere KundInnen mit Ihren Büchern zu begeistern. Es war direkt nach der Buchmesse, und natürlich waren Sie beide müde und erschöpft. Aber hat man Ihnen das angemerkt? Kein bisschen! Was man aber spürte, war Ihre Liebe zu Ihren Büchern, die Leidenschaft fürs Büchermachen und die Passion, diese Leidenschaft mit anderen zu teilen. Es war ein wundervoller Abend.Wie sehr habe ich mich gefreut, als Sie im letzten Jahr für das Amt der Vorsteherin kandidiert haben. Eine Frau als Vorstand, das konnte dem Börsenverein nur guttun. Jemand, der Strukturen hinterfragt,der zugewandt ist, gut zuhört und reagiert, jemand, der es schafft, unsere Branche in den Medien und der Öffentlichkeit wieder sichtbar zu machen und zwar mit einem positiven, sympathischen, modernen Gesicht, genau das haben wir uns erhofft, und genau das ist eingetreten. Liebe Frau Schmidt-Friderichs, ich wünsche Ihnen einen glücklichen Geburtstag mit Töchtern und Enkelinnen, mit Menschen, die Sie lieben. Ich wünsche Ihnen (und Ihrem Mann!) Gesundheit und Zufriedenheit. Sie sind ein Glück für unsere Branche, bleiben Sie so direkt, zielstrebig, charmant, zugewandt und empathisch wie Sie sind! Und beim nächsten Treffen im Gonsenheimer Wald winke ich Ihnen gerne wieder zu.

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.