Klatsch & Tratsch Klatsch & Tratsch, Heft 8/2016

Christian von Zittwitz
Christian von Zittwitz

Galt nicht früher die Faustregel: Wer mit Büchern Geld verdienen will, der muss bunte Bücher machen? Und Schwarzweiß-Verlegern gehe es eher um ihre Botschaft, für die sie Verluste in Kauf nehmen würden? Die Zeiten haben sich geändert – große Auflagen und damit vielleicht auch Gewinne lassen sich eigentlich nur noch in Schwarzweiß erzielen. Fast alle mir bekannten Bildband-Verleger stöhnen, wie hart das Geschäft geworden sei. Und von zwei Verlagen weiß ich, dass sie nur zu gern ihr Bildband-Geschäft in mutige Hände geben würden …

Weiterlesen können Sie hier im BuchMarkt unter Whisper.

Haben Sie auch Spaß an der Stichelei und an Zwietracht? Oder an Geheimnissen? Davon lebt unsere Heftkolumne „KLATSCH & TRATSCH“, zu der auch Sie durch „Petzen“ an cvz@buchmarkt.de beitragen können (keine Angst, die Quellen werden nicht verraten).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.