14.11.2005: Dr. Wolfgang Engel (65)

Dr. Wolfgang Engel feiert heute seinen 65. Geburtstag. Der leitende Programmplaner im Wissenschaftsverlag Springer zeichnet seit 1984 für die internationalen Publikationen in den Geowissenschaften verantwortlich.

bild(L,3199)Doch auch im deutschsprachigen Programm tragen zahlreiche Lehrbücher seine verlegerische Handschrift. Lehrbücher wie Baugeologie und Geotechnik, Mineralogie oder Kristallographie gelten für Studenten wie Wissenschaftler auf diesem Fachgebiet als Standardliteratur. Dass Springer heute weltweit die Nummer zwei bei der Veröffentlichung geowissenschaftlicher Fachliteratur ist, ist vor allem Wolfgang Engels Engagement zu verdanken. Konsequent hat er das Programmspektrum erweitert; den Ausbau weltweit hat Engel vor allem durch seine engen Kontakte zu den international bedeutenden geowissenschaftlichen Gesellschaften zügig vorangetrieben.

Nach seinem Geologiestudium in Göttingen forschte Engel zunächst einige Jahre über die Ablagerungsbedingungen klastischer Sedimente und publizierte zahlreiche Beiträge zur Entstehung von Mega-Turbiditen sowie über die Zusammenhänge zwischen Flyschsedimentation und Tektonik. Mit den Abläufen des Publizierens daher bestens vertraut, wechselte er die Seiten und kam zum Wissenschaftsverlag Springer.

Mehrmals jährlich repräsentiert der begeisterte Tennis- und Fußballspieler Wolfgang Engel Springer auf den weltgrößten internationalen geowissenschaftlichen Kongressen in Europa und Übersee: ob bei der American Geophysical Union, der European Geosciences Union oder der Geological Society of America. Bis zu 10.000 Wissenschaftler aus aller Welt nehmen an diesen Zusammenkünften Teil und diskutieren die neuesten Forschungen Entwicklungen in ihrem Fachgebiet. Vorträge, Diskussionsrunden und Gespräche mit führenden Vertretern der Fachgebiete über die aktuellen Themen, bilden dabei für Wolfgang Engel die Grundlage für die zukünftige Ausrichtung des Verlagsprogramms. Durch sein Engagement für die Geowissenschaften wurde er zum Ehrenmitglied der Deutschen Geologischen Vereinigung ernannt. Zudem wurde er im vergangen Jahr in das Kuratorium der nach dem Polarforscher benannten GeoUnion Alfred-Wegner-Stiftung berufen.

Das von Engel verantwortete Geo-Programm umfasst über 25 geowissenschaftliche Zeitschriften, die in manchen Fachgebieten der Geowissenschaften häufig die wichtigste Informationsquelle für die betreffenden Wissenschaftler darstellen, wie beispielsweise das Fachmagazin Contributions to Mineralogy and Petrology oder das Bulletin of Volcanology . Zudem erscheinen jährlich weit über 100 Neuerscheinungen von der „klassischen“ Geologie und Mineralogie bis hin zu aktuellen Themen wie GPS (Global Positioning System) und GIS (Geo-Information-Systems).

Kontakt: wolfgang.engel@springer.com

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.