14.4.2006: Ulrich Brockhaus (70)

Ulrich Brockhaus

Ulrich Brockhaus wird heute 70 Jahre alt. Der promovierte Theologe und Germanist leitete von 1974 bis 2001 den freikirchlichen R. Brockhaus Verlag.

Das Unternehmen mit einem bibelorientierten Profil, das sein Ururgroßvater Carl Brockhaus (1822-1899) 1853 gegründet hatte, veröffentlicht jährlich rund 150 Buchtitel. Das Programm umfasst Lexika, Kommentare (besonders die „Wuppertaler Studienbibel“) und Atlanten zur Bibel sowie Hilfen zur Gemeindearbeit, Biographien, Kinderbücher und christliche Erzählungen. Die zwischen 1855 und 1871 als „Elberfelder Bibel“ herausgegebene wortgetreue Übersetzung der Bibel wurde zwischen 1960 und 1985 unter Mitwirkung von Ulrich Brockhaus gründlich überarbeitet.

Als er Ende 2001 in den Ruhestand trat, wurde der Verlag von der Stiftung Christliche Medien übernommen. Für sein Lebenswerk und seinen langjährigen Einsatz für die internationale Zusammenarbeit konfessioneller Verlage erhielt er 2003 einen Ehrenpreis der Evangelikal-Christlichen Verleger-Vereinigung ECPA.

Neben seinem Beruf engagierte sich Brockhaus in zahlreichen evangelikalen Werken, etwa in der Leitung der Arbeitsgemeinschaft der Brüdergemeinden im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten- und Brüdergemeinden), im Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz und im Vorstand des Missionshauses Bibelschule Wiedenest. Er gehört ferner der Kommission zur Nachrevision der Elberfelder Bibel und mehreren Organisationen zur Verbreitung der Bibel an.

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.