7.12.2007: Heinrich F. Otto (60)

Heinrich F. Otto

Heinrich F. Otto wird heute 60. Jahre alt. Nahezu jeder, der den Namen Heinrich F. Otto hört, denkt automatisch an Ausbildung in Seckbach – schließlich hat Otto jahrzehntelang das Bild der Schulen des Deutschen Buchhandels entscheidend mit geprägt.

Otto, der nach eigenen Aussagen eigentlich immer Erdölingenieur werden wollte, entschied sich für das Studium der Geschichte, Politik und Philosophie. Seine Studentenjahre in Frankfurt und Freiburg schloss er mit dem 1. und 2. Staatsexamen ab. Nach Seckbach kam er dann 1977, zunächst einmal als nebenamtlicher, später als fest angestellter Dozent für Politik.

Generationen von Buchhändlern hat er immer wieder dafür begeistern können, sich mit historischen wie aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen, Zusammenhänge zu begreifen und weiterzudenken. Sicherlich vergisst keiner seiner Azubis die Leidenschaft, die Scharfsichtigkeit und Weitsicht des heutigen Jubilars, die er in den Unterricht einbringt.

Doch diese Eigenschaften sind auch außerhalb der Lehre wertgeschätzt: Ottos Rolle veränderte sich im Laufe der Jahre. Als Dozent übernahm er zunächst den Posten des stellvertretenden Direktors, leitete später die Schulen kommissarisch und seit 2002 auch als Direktor.

Mit großer Freude begrüßt er die derzeitige Diskussion innerhalb der Branche: Hier zeichnet sich doch ein massives Umdenken ab, die Rolle der Aus- und Weiterbildung gewinnt an Gewicht. Dieses neue Bewusstsein für Fragen der beruflichen Qualifizierung trifft genau den Nerv des Bildungsmenschen Otto. Privat ist er eher ein Familienmensch, der gern reist, kocht, diskutiert und – wen wundert´s? – gern liest.

Wir wünschen ihm an dieser Stelle alles Gute für das nächste und viele weitere, gesunde Lebensjahre.

Michaela von Koenigsmarck

Kontakt: heinrich.otto@buchhaendlerschule.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.