Karl-Heinz Reimann (60)

Karl-Heinz Reimann

Karl-Heinz Reimann feiert heute seinen 60. Geburtstag. Verleger Herbert Ullmann gratliert:

1986 am Falken-Messestand in Frankfurt: unsere erste Begegnung. Karl Heinz Reimann dortiger Mitarbeiter im Vertrieb und ich Geschäftsführer Marketing bei Großmeister Bodo Harenberg in Dortmund. Über einen Umweg führte es KHR dann in die große Buch-Ratgeber-Weltstadt Niedernhausen. Er inhalierte zuvor ein paar Jahre Erfahrung in der Buchhandlung Staadt, Wiesbaden, beim Inhaber Achim Sicker, dem kleinen Bruder des gleichnamigen und auch körperlich nicht so großen, aber damals doch sehr bedeutenden Ratgeber-Verlegers Nr.1: Franck Sicker.

Das war dann hart: im Reich der Sicker-Ratgeber, beim Marktführer Falken und zudem noch direkt untergeordnet dem Falken Chef + Grandseigneur Manfred Abrahamsberg.
KHR verdiente sich seine ersten Sporen und es wurde ihm nichts geschenkt. Schnell begriff der junge Mann, dass sich bei einem gut geführten Familienbetrieb jeder rechnen muss: KHR wurde Verkaufsleiter. Diese Falken-Erfahrung hat nicht geschadet und danach geholfen beim Pawlak Verlag in Herrsching am schönen Ammersee. Denn dort benötigte der dann inzwischen erfahrene Vertriebsmann sehr viel Besonnenheit und Umsicht, konnte jedoch das Grundgesetz der Ökonomie „wer permanent mehr ausgibt als einnimmt – bleibt auf der Strecke“, auch nicht außer Kraft setzen.

Genau diese umgekehrte Weisheit erlebte er dann kälter und klar bei der Vemag in Köln, verbunden mit anderen Erfahrungen, die auch nicht jedermanns Geschmack waren. Aber der Mix aus den interessanten und unterschiedlichen Stationen stählten KHR im Dschungel der Branche, im Haupt- und Nebenmarkt. Bei Ullstein in Berlin konnte er dann seine gewonnene Kenntnis als Vertriebsleiter umsetzen. Nach einem eigenem unternehmerischen Intermezzo setzt er nun die Summe all seiner gesammelten Erfahrungen und Werte mit Leib und Seele schon seit mehr als zehn Jahren in meinen beiden Verlagsunternehmen in Teilen des Vertriebs um: HFU Publishing GmbH und Tandem Verlags GmbH, seit 2010 in Potsdam.

KHR ist ein Mensch, der immer mit beiden Beinen auf festem Boden steht. Wenn er steht: und nicht fährt, manchmal auch läuft (könnte wieder öfters sein) oder telefoniert. Er ist zudem ein sehr geerdeter Mensch: zuverlässig, verschwiegen und bescheiden. Primärtugenden, die heutzutage in dieser Kombination eher seltener anzutreffen sind! Er ist aber auch ein lebensphilosophischer Mensch. Wichtig für ihn waren die Begegnungen mit Avi Primor und Heinrich Harrer. Dessen Werk „Sieben Jahre in Tibet“ er schon als Jugendlicher verschlang und nicht nur dieses Buch: denn das viele Lesen hat seine buchhändlerische Mutter ihm in die Wiege gelegt und das hat bis heute der Mensch KHR beibehalten. Denn er ist nun mal auch ein Traditionalist und mit mir zum Thema Internet einer Meinung: nämlich dass die Beschleunigung des Zugriffs nicht immer gleichbedeutend mit der Beschleunigung der Erkenntnis ist.

Er ist zudem ebenso ein guter und gehörter Vater und ein auch gehörter und immer verschwiegener Gesprächspartner für Kolleginnen und Kollegen der Branche und der evangelischen Kirche – dort auch als gehörter Prediger.

Mensch, Karl-Heinz Reimann, jetzt im Juni 2012 werden Sie tatsächlich 60. Und das wieder am 15. des Monats. Wir rufen uns wieder wechselseitig an. Ich aber diesmal Sie zuerst. Auch um den anderen vielen Gratulanten zuvorzukommen. Denn davon wird es nicht wenige geben. Seien Sie also tapfer, bleiben Sie zu Hause und fahren Sie bitte an diesem Tag mal kein Auto. Sie holen den Umsatz schon wieder raus.

Herbert Ullmann

Kontakt: kh.reimann@tandem-verlag.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.