Steno Giulini (100)

Steno Giulini (l.), Thilo Kramny

Steno Giulini wird heute 100 Jahre alt. Der Redakteur der internationalen Verbandszeitschrift „Europiano“ ist der älteste immer noch aktive Mitarbeiter des Fachverlags PPV Medien in Bergkirchen, in dem das Fachblatt für Musiker erscheint.

In der aktuellen Ausgabe befindet sich von Giulini eine italienische Übersetzung eines großen Fachbeitrags über Reparaturarbeiten am Klavier. Außerdem arbeitet er gerade an einer Neuauflage der im gleichen Verlag erscheinenden Piano-Nomenklatur mit. „Die Arbeit macht mir sehr viel Freude. Ich schreibe mit der Hand und tippe das anschließend mit der Schreibmaschine ab“, so der Jubilar. „Ich habe es schon mit dem Computer versucht, aber die Tasten sind mir zu klein. Ich brauche mich ja auch nicht zu beeilen“.

Der weithin anerkannte Experte auf seinem Fachgebiet hält sich durch seine Arbeit geistig fit. Auch körperlich ist er noch immer rege und ging noch bis letztes Jahr im Sommer in die Berge seiner geliebten Heimat Südtirol. Seine Leidenschaft gilt der Kunst und in seiner Wohnung sammelt er Kreidezeichnungen, Radierungen, Stiche und einiges mehr. Besonders stolz ist er auf seine eigenen Werke, seine Stiche haben schon viele Menschen erfreut. PPVMedien-Verleger Thilo Kramny gratulierte Giulini heute mit einer Ehrenurkunde und schenkte ihm für seine Kunstsammlung einen Kunstdruck mit dem alten Münchener Rathaus. Der Verleger stolz: „Es ist mir eine besondere Ehre, eine solche starke Persönlichkeit in den Reihen unserer Mitarbeiter zu haben. Jemand, der nicht müde wird, seine Leidenschaft für das Thema Klavier zum Ausdruck zu bringen. Steno Giulini ist ein leuchtendes Beispiel für Einsatzfreude und Tatkraft.“

Steno Giulini wuchs im Haus des zu dieser Zeit bekanntesten Resonanzton-Holzhändlers des Landes auf. Sein Bruder Carlo Maria galt als einer der gefeiertsten Dirigenten des 20. Jahrhunderts. Giulini begann seinen Berufsweg im väterlichen Betrieb. 1963 übernahm er zusammen mit seinen Brüdern den italienischen Klavierhersteller Schulze-Pollmann. Als dessen Geschäftsführer gründete er mit anderen Klavierherstellern die Vereinigung der italienischen Klaviertechniker. Auch dort ist er noch heute aktiv und verfasst und übersetzt technische Fachtexte.

PPVMEDIEN ist ein international tätiger Verlag mit dem Schwerpunkt Fachpublikationen für Musik und verwandte technische Bereiche. Neben seinen Publikationen für den Bereich der Unterhaltungsmusik gibt er im Segment klassische Musik und Instrumentenbau neben der Fachzeitschrift Europiano ein breites Programm an Fachbüchern heraus.

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.