Dr. Ulrich Wechsler (75)

Dr. Ulrich Wechsler

Dr. Ulrich Wechsler wird heute 75 Jahre alt.

Im Branchengedächtnis hat sich am tiefsten wohl sein Einsatz für die Stiftung Lesen eingegraben, die es ohne seinen Einsatz wohl nicht gäbe. Nicht mehr viele werden aber noch wissen, dass er in seinen zwanzig Jahren im Vorstand der Bertelsmann AG ganz wesentlich am Ausbau der Verlagsgruppe Bertelsmann beteiligt war und auf ihn vor allem deren Schritt nach USA zurückgeht: Seine damalige Akquisition von Bantam Books und Doubleday war die Keimzelle der heutigen Random House Verlagsgruppe.

Andere seiner Aktivitäten sind nicht ganz so deutlich geworden oder haben sich ganz hinter den Kulissen abgespielt. Aber Bücher und ihre Macher haben ihn nie losgelassen: Auf seine Initiative hin entstand etwa auch ein Event wie die CORINE oder das Literaturhaus in München. Und dass er für einige meiner Verlegerfreunde lange wichtiger und auch unverzichtbarer Berater war, das habe auch ich nur gelegentlich von denen erfahren, weiß aber, dass aus „Beratung“ auch schon mal „Hilfe“ werden konnte.

Lieber Herr Dr. Wechsler, wenn ich daran denke, welchen Berufsweg ich genommen hätte, wäre ich damals Ihrem verlockenden Angebot gefolgt … Nah waren wir uns lange nicht, sind uns aber in unseren wenigen Begegnungen immer nah gewesen. Wie schön wäre es, wenn wir davon noch viele hätten. Das wünsche ich Ihnen und mir zu Ihrem Geburtstag.
Ihr CVZ

Kontakt: maxhoohe@u.wechsler.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.