Harry Rowohlt (65)

Harry Rowohlt mit dem
Blatt seines Vertrauens

Harry Rowohlt wird heute 65 Jahre alt.

Ich vermute mal, dass heute die Gazetten überquellen mit Hymnen über Deutschlands sicherlich größten Übersetzer (das mit dem „größten“ meine ich ernst, mir fällt auf Anhieb keine ernsthafte Konkurrenz ein.. und wenn, ich muss unbedingt bei diesem Bild bleiben, damit ich wenigstens enthüllen kann, wie „groß“ Harry wirklich ist). Ich schätze seine Größe jetzt so auf 1,81 m (+/- 1 cm).

Wie ich drauf komme? Nikolaus Heidelbach hatte vor fünf Jahren über ihn gesagt: „Wie groß Harry Rowohlt wirklich ist, weiß man erst, wenn man mal als kleine Flasche neben ihm gestanden ist“. Darauf hat Harry Rowohlt uns aufgeklärt (wir hatten sein Gardemaß irgendwo zwischen 1,89 m und 1,95 m angesiedelt), wie lang er sei: „Leider nur 1,84m“…. Und jetzt rechne ich einfach fünf Jahre weiter. Seit meinem 60. Geburtstag – da kam ich noch auf 1,82 cm – bin ich z.B. geschätzt um 3 cm geschrumpft. Daraus schließe ich, dass auch Harry inzwischen das Maß von uns Normalos erreicht haben müsste. Sicher bin ich mir nur: Er bleibt ein ganz Großer.
Gruß von Deinem CVZ (der sich freut, dass Du gelegentlich auch zu BuchMarkt greifst, wie das Foto beweist) und Gruß auch (im heutigen Beitrag über Peter Haag,ein paar Klicks weiter) ja auch noch von Deinem Veit.

(Kontakt der Einfachheit halber über seinen Freund: p.haag@keinundaber.ch

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.