Katharina Wagenbach (80)

Katharina Wagenbach

Katharina Wagenbach wird heute 80 Jahre alt. Die Verlegerin führt noch heute die 1963 von Andreas Wolff gegründete Friedenauer Presse, in der viele unveröffentlichte und vergessene Schriften eine verlegerische Heimat fanden.

2002 erhielt die Jubilarin den vom Verein Buchkultur und der Stadt Ludwigsburg gestifteten „Antiquaria-Preis“, 2006 wurde sie mit dem Kurt-Wolff-Preis geehrt. Michael Krüger damals in seiner Laudatio: „Katja hat den Willen zum schönen Buch als genetische Disposition in die Wiege gelegt bekommen, von ihrem Urgroßvater Moritz Wolff, dem großen russischen Verleger, aber auch vom Vater Andreas Wolff . Es ist ein Glück, dass Katja diese Tradition aufgenommen und fortgeführt hat . Das beglückendste aber an diesem Spezialverlag für außergewöhnlich schöne und außergewöhnlich schön gemachte Bücher ist der Mangel am Willen zur Macht: Er wird größer nur durch Tradition, nicht aber, weil die Verlegerin mit Bertelsmann konkurrieren möchte.“

Kontakt: frpresse@t-online.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.