Daniela Filthaut (50)

Daniela Filthaut

Daniela Filthaut wird heute 50 Jahre alt. Christine Paxmann gratuliert der Gerstenberg-Geschäftsführerin zum runden Geburtstag:

Man kann in dieser Branche auch jahrelang umeinander herumwuseln – mit Sicherheitsabstand. Was auch immer es war, Daniela Filthaut und ich sind schon 2003 zusammen auf einer Verlegerreise in St. Petersburg gewesen, doch mussten wir uns noch einige Jahre die Hacken ablatschen bei unseren Wegen durch die Verlage und durch das übrige Leben bis wir uns näher kamen. Bei einem Paar schwarzer Flip-Flops im sommerheißen Berlin. Eine Leihgabe, die wir direkt im Sinne mittelalterlicher Symbolik in Freundschaft ummünzten – endlich, aber so ist das wohl bei sensiblen Alphatierchen.

Eine prima Voraussetzung, um den ganzen Geschäftskram heute nur als Kulisse zu haben. Die stille Bewunderung ist das Gewürz, wenn wir in Hi(ldesheim) oder Mü(nchen) Balkongespräche führen. Hildesheim und Gerstenberg, wo Daniela nach arsEdition, Sauerländer, Coppenrath endlich ankam, die Station mit der großen Gestaltungsmöglichkeit. Vielleicht nicht von ungefähr der Verlag mit der Raupe. Das Tierchen, das sich beharrlich durch alles kaut, um am Ende strahlend schön sich zu verwandeln.

Nein, der Vergleich hinkt, Daniela ist immer schön. Es bezieht sich auf das Programm, ein Reigen von Publikationen, der in diesem Jahr von Preisverleihung zu Preisverleihung jagt, nominiert und prämiert ist und das mit Titeln, die, ganz wie ihre Verlegerin, nicht Mainstream sind. Mediacontrol ist kein Gestaltungsinstrument für Daniela, sondern Riecher und G’spür – womit wir beim Bayerischen wären, das der Münchnerin so monacensisch rein geblieben ist trotz aller Auswärtsspiele.

Wahrscheinlich ist es einfach dieser bayerische Freigeist, der überall kreativ verfängt. Mei, gegen eine bayerische Wuchtbrumme kann man sich halt nicht wehren, gel, Filthauterin! Kommt noch hinzu eine gewisse Rastlosigkeit und die Gabe der scheinbaren Bilokation, die unsere Verlegerin der Herzen überall sein lässt, zwischen London, Berlin, Afrika und München, aber das ist ja eh ums Eck. Das könnte einen alles schwindelig machen, wenn man nicht wüsste, dass es La Filthaut nicht auch „grübig“ angeht. Kochen kann sie schließlich auch wie ein Zeiserl und vor allem „d’ Leut zambringen“. Menschen mit einer Gangart. Filthaut-Style. Bei legendären Messeabendessen oder den ganz persönlichen Besuchen (siehe Bilokation!) Um sie herum funktioniert alles nahezu geräuschlos perfekt. Wie viel Vision, Vertrauen, Selbstironie und Kraft dahinter stecken, weiß, wer das Privileg hat, mit ihr auf dem Balkon zu sitzen.

Darauf und auf die next fifty rubber shoes, but never in grey einen unkaputtbaren (siehe Raupe!) Zuckerorden in Herzform von deiner Flip-Flop-Compagniera …

Wer auch gratulieren möchte: daniela.filthaut@gerstenberg-verlag.de

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage}

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.