Das Sonntagsgespräch Ulrike Helmer über Frauenliteratur heute

Ulrike Helmer

„Die ersten Frauenbücher hatten – das kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen – eine Art Verkündungscharakter. Bei der Lektüre fielen Schuppen von den Augen. Frauen lasen im Erkenntnisfieber“, erinnert sich Ulrike Helmer, BücherFrau des Jahres 2009.

Mit buchmarkt.de spricht die Verlegerin nicht nur über die Hoch-Zeiten der Frauenliteratur, sondern erläutert auch, wie eine solche heute noch aussehen kann. Heute im Sonntagsgespräch: [mehr…]

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.