Gestorben Uwe Rosenfeld

Uwe Rosenfeld (c) Jörg Steinmetz

Dr. Uwe Rosenfeld, der ehemalige Geschäftsführer Marketing/Vertrieb der S. Fischer Verlage und Chief Marketing Officer bei den Holtzbrinck Buchverlagen, ist am 13. September 2020 im Alter von 64 Jahren gestorben.

Der 1956 in Emden/Ostfriesland Geborene war gelernter Buchhändler und promovierter Philosoph, arbeitete von 1986 bis 2000 als Handelsvertreter für Fischer, um dann als Vertriebsleiter in die Frankfurter Zentrale zu wechseln. Ab 2004 war er Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb. Ab 2015 übernahm er übergeordnete Tätigkeiten in den Holtzbrinck Buchverlagen, als Chief Marketing Officer und zuletzt in beratender Funktion. Ende 2019 verließ Uwe Rosenfeld das Unternehmen und arbeitete seitdem als Coach (wir berichteten).

„Uwe Rosenfeld hat über viele Jahre unseren Verlag mitgeprägt. Er war ein sehr besonderer Mensch. Wir alle werden uns für immer an sein großzügiges Wesen, seine zugewandte Art erinnern,” so Sabine Bischoff, die 2015 als Geschäftsführerin für Marketing und Vertrieb Rosenfelds Aufgaben bei den S. Fischer Verlagen übernahm.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.