Kalender Special aus dem Mai

Das Kalendersegment lebt von seiner Haptik und der Möglichkeit, sich die Produkte vor Ort im Geschäft anschauen zu können. Kalender werden kaum online gekauft, und sind auch vor Digitalisierung „geschützt“. Darüber hinaus funktionieren sie auch als dekorative Hingucker und lassen sich mit ihrer Themenvielfalt optimal in andere Sortimentsbereiche integrieren bzw. kombinieren. Wir präsentieren im aktuellen Mai-BuchMarkt die wichtigsten Trendthemen des anstehenden „Kalenderjahres 2018“. Viel Erfolg!

Inhalt

Programme: Die Trendthemen des Kalenderjahres 2018 im Überblick |76

Fundstücke: Kuriose Lieblingstitel aus den Verlagen |86

Weitere Themen:

  • Taschenkalender von Mark’s: Ausgefallen, praktisch, funktional |64
  • Sprachkalender Langenscheidt: „Kalenderkäufer sind Wiederholungstäter“ |65
  • Strategien: Das Lappan-Kalenderteam findet: „Humor macht mir Spaß“ |66
  • Kalendermarkt: „Das haptische Erlebnis gewinnt an Bedeutung“ |70
  • Themen-Kalender: Delius Klasing „segelt literarisch durchs Jahr“ |72
  • ebersbach & simon: Popkultur meets politics  |72
  • Gestaltung: Max Bartholl über stetige Veränderungsprozesse bei Arche Kalender |73

Weiterlesen ab Seite 64

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.