Sind Sie dabei? Was sind Ihre Programmhighlights? Und wenn nicht: Was planen Sie alternativ? Frankfurter Buchmesse 2021: Machen Sie Ihre Highlights bei uns für alle sichtbar!

Jedes BuchMarkt-Heft ist eine kleine monatliche Buchmesse. Jetzt im Oktober kann das Heft aber besonders zeigen, was  die Branche bewegt und macht: Aber blickt der/die BuchhändlerIn noch durch, wer alles da ist, und ob es sich lohnt, den Invest des Messebesuches auf sich zu nehmen?

Deshalb wollen wir im Oktoberheft eine Messe-Vorschau (als Advertorialstrecke) zu starten. Machen Sie den Buchhändler neugierig auf Ihre Highlights am Stand – und wenn Sie nicht dabei sind: Erst recht ein Grund, auf die Highlights aus Ihrem Programm aufmerksam zu machen.

Schade: Traditionell leiten wir die Frankfurter Buchmesse an unserem Stand am Dienstag Abend mit einigen Fässern Altbier aus Düsseldorf und frischen Brezeln ein. Dieses Mal leider nicht. Das wiederholen wir aber hoffentlich im nächsten Jahr. Hier zu sehen: Büchergilde-Geschäftsführer Alexander Elspas mit BuchMarkt-Herausgeber Christian von Zittwitz

So unkompliziert sind Sie dabei: Schicken Sie uns ein nettes (Team-)Foto, Textelemente (Beschreibung Highlights, Einladung an den Buchhandel, Verweis auf Messestand bzw. Onlinepräsenz) und Ihr Logo, wir gestalten daraus die Anzeige im entsprechenden Umfeld. Dabei gibt es drei Formate zur Auswahl:

1/1 Seite 4c: 1000 EUR, ½ Seite 600 EUR, ¼ Seite Kasten: 400 EUR zzgl. MwSt.

Oder Sie buchen zur Messe einen Stand-Alone-Newsflash und zeigen dort Ihre „Messehighlights“ (Kosten 950 EUR zzgl. MwSt.)

Auch wir haben in diesem Jahr keinen eigenen Stand, sind aber selbstverständlich mit dabei (sprechen Sie uns gerne an, wir haben eine Workingstation – 3.0 G127 – und vereinbaren gerne Termine mit Ihnen)
Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.