Der neue Dresen ist online

Thema heute: Staatlich angeordneter Arrest für Honoraransprüche – legitimes Mittel zur Sicherung von Kostenerstattungsansprüchen oder zweifelhafte Methode, auf die Programmpolitik eines Verlages Einfluss zu nehmen?

Weiterlesen: [mehr…]

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.