Und wieder eine Beckmann-Kolumne – Was heutige Verleger von T.S. Eliot lernen könnten

Nachdem einige der letzten Kolumnen von Gerhard Beckmann bei einigen Branchenteilnehmern für leichte Aufregung gesorgt haben, schaut unser Kolumnist in seinem heutigen Text einfach nur in die Buch-Historie zurück und erlaubt sich, anzumerken, dass heutige Buch-Menschen eventuell daraus lernen könnten…

Die aktuelle Kolumne finden Sie hier: [mehr…]

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.