Der Montagswitz

Jeden Montag hier ein Witz zum Wochenanfang. Ihre Beiträge sind erwünscht per Mail an redaktion@buchmarkt.de.

Katholisches Shampoo

Während eines Einkaufs im Supermarkt kamen zwei Nonnen an einem Kühlschrank mit Bier vorbei. Da sagte eine zur anderen: „Wäre ein kühles Bier nicht wundervoll an einem heißen Sommerabend?“

Die zweite Nonne antwortete: „Ganz sicher wäre es das Schwester, aber es wäre mir unangenehm, weil es bestimmt Aufsehen erregen würde an der Kasse.“

„Kein Problem“, meinte die erste Nonne, packte ein Six-Pack ein und nahm Kurs auf die Kasse.

Der Kassierer schaute überrascht, als die beiden Nonnen mit dem Six-Pack bei ihm ankamen. Die Nonne erklärte: „Wir nehmen das Bier für die Haarpflege, eine Art Shampoo, wenn man so will.“

Der Kassierer griff in ein Fach in Kassennähe, holte eine Packung Salzstangen heraus und legte sie neben das Bier. Er schaute der Nonne geradewegs in die Augen, lächelte und sagte: „Die Lockenwickler gehen aufs Haus.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.