Der Montagswitz

Jeden Montag hier ein Witz zum Wochenanfang. Ihre Beiträge sind erwünscht per Mail an redaktion@buchmarkt.de.

Diesen Witz erzählte unlängst Dr. h.c. Karl-Peter Winters, Geschäftsführer des Dr. Otto-Schmidt Verlages zum Thema die Geschichte hinter dem Produkt:

Kommt ein Mann in New York in ein Antiquitätengeschäft und sieht dort eine Bronzestatue, die eine Ratte im Sprung abbildet. Er fragt den Verkäufer: „Was kostet die denn?“

Sagt der Verkäufer: „Die ist nicht so sehr teuer, 50 Dollar, aber nur für die Ratte“.

Fragt der Mann: „Gibt es noch etwas dazu?“

„Ja“, sagt der Verkäufer, „die Geschichte hinter er Ratte, die verkaufe ich extra. Die kostet 1000 Dollar.“

„Die Geschichte zur Ratte kostet 1000 Dollar? Das finde ich aber ziemlich teuer!“

„Sie werden es aber bereuen, wenn Sie die Geschichte nicht kennen“, sagt der Verkäufer.

„Nein“, sagt der Mann, „ich möchte nur die Ratte.“

Der Mann geht mit der Statue raus aus dem Laden, und schon nach 50 Meter sieht er, wie zahlreiche Ratten hinter ihm herlaufen. 100 Meter weiter sind es schon ein paar hundert. Das kommt dem Mann sehr komisch vor. Schließlich kommt er in die Hafengegend, dort werden es immer mehr Ratten, bis sich ein ganzer Strom von Ratten hinter ihm herwälzt.

Der Mann bekommt es mit der Angst zu tun und am nächsten Hafenbecken schmeißt er die Bronzestatue weit weg von sich ins Wasser in der Hoffnung sie endlich loszuwerden. Und tatsächlich, die Ratten springen alle hinter der Statue her ins Becken rein.

Der Mann geht zurück ins Antiquitätengeschäft, und da sagt der Verkäufer:
„Na, ich habe es Ihnen ja gesagt, die Geschichte hinter der Statue hätten Sie besser kaufen sollen. Jetzt wollen Sie sicher noch kaufen.“

„Nein, nein“, sagt der Mann, „Gibt es auch Anwälte in Bronze?“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.