Der Montagswitz

Jeden Montag hier ein Witz oder Begebenheiten aus dem Sortimenter-Alltag zum Wochenanfang. Ihre Beiträge sind erwünscht per Mail redaktion@buchmarkt.de oder per Fax an 02150 919191. Diesen sandte uns Dietmar Knill ein:

Es war einmal ein Junge, der auf die Frage nach seinem Berufswunsch antwortete, er würde gerne ein großer Schriftsteller werden. Als man ihn fragte, was er unter „groß“ verstehe, sagte er: „Ich mochte Sachen schreiben, die die ganze Welt liest, Sachen, auf die die Leute mit echten Emotionen reagieren, Sachen, die den Leser zum Weinen und Schreien bringen und in Wutgeheul ausbrechen lassen!“

Er hat seinen Traum erfüllt: Heute arbeitet er für Microsoft und schreibt Fehlermeldungen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.